Feldenkrais

Die Feldenkrais-Methode, entwickelt von dem israelischen Physiker Moshé Feldenkrais, lernte ich bereits in den 80er Jahren kennen und schätzen. Hin führten mich zunächst Rückenschmerzen, Kieferknirschen und Schmerzen im Bein, die mir das Joggen unmöglich machten. Dabei blieb ich, weil ich eine neue innere Welt entdeckte - eine mir innewohnende Regulationsfähigkeit und Heilkraft meines Körpers, die ich bis dahin nicht kannte.


Feldenkrais bietet als sanftes wahrnehmungs- und bewegung-sorientiertes Verfahren einen hervorragenden, nicht sprachlichen Zugang zu Ihrem Erleben. Berührung, bewegt werden und sich bewegen sind die Grundelemente sowohl in der Einzel- als auch in der Gruppenarbeit.


Sie liegen bequem auf einer Liege. Ausgehend von Ihrem Anliegen leite ich Ihren Körper mit meinen Händen durch individuell abgestimmte Bewegungsabläufe. Die einfühlsamen und präzisen Prozesse ermöglichen es Ihnen, eine neue Beweglichkeit, Klarheit und Offenheit zu entdecken. Diese Art des organischen Lernens hat unmittelbar positive und oft eindrucksvolle Auswirkungen auf den bewegten Alltag.